Elternberatung / ElternCoaching / FamilienCoaching

Um den LernCoaching - Prozess optimal zu unterstützen kann es von sehr großem Nutzen sein, die Eltern bzw. einen Elternteil mit in den Prozess in Form einer Elternberatung einzubeziehen.

Fragen und Antworten zur Elternberatung

Für wen ist eine Elternberatung sinnvoll?

Elternberatung ist dann sinnvoll, wenn das Kind bestimmte Unterstützung von zuhause braucht um an sein Ziel zu gelangen oder um sich einfach noch wohler zu fühlen.

Wie läuft eine Elternberatung ab?

Zunächst wird das Problem (oder Probleme) genau definiert und ein gemeinsames Ziel vereinbart. Danach werden Schritt für Schritt Möglichkeiten und Interventionen erarbeitet, die dem Schüler / der Schülerin helfen, sich zu verbessern und sicherer zu werden. Manchmal sind es auch Interventionen/Tipps/Ideen, die den Eltern helfen, leichter mit dem Kind und sich selbst umzugehen. Ein solches Gespräch kann auch mit dem Kind gemeinsam geführt werden.

Themen bei denen Eltern mit unterstützen können:

  • was kann ich konkret tun, um mein Kind  zu unterstützen?
    • Verbesserung der Rechtschreibung und Grammatik
    • Strategien für die Lösung von Sachaufgaben in Mathematik
    • Tricks, sich im richtigen Moment zu konzentrieren
    • Unterstützung bei der Lernorganisation
    • Prüfungsangst, Nervosität, Lernblockaden - wenn Sie Wissen, an welche Ressourcen sie die Kinder erinnern dürfen und WIE
    • das Wissen um Mnemotechniken, um die Kinder, Jugendlichen im Lernprozess zu unterstützen
  • wie kann ich hilfreiche Familienregeln erarbeiten und aufstellen (Modifizierungen im Tagesablauf)?
  • was kann ich tun, um ständig wiederkehrenden Streit (z.B. um Hausaufgaben) zu beenden?
  • wie gehe ich mit Stress, Druck, Hilflosigkeit, Überforderung und Konflikten um?
  • wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind wieder verbessern?
  • etc.