Skip to main content

NLP - Neuro Linguistisches Programmieren

Neuro: Neurologisch, das Nervensystem und Gehirn betreffend.
Linguistisch: Sprache spiegelt unsere Denkstruktur wieder.
Programmieren: Geplantes, bewusstes, zielgerichtetes Handeln.

NLP wurde aus den Erkenntnissen der modernen Systemtheorie, der Linguistik, der Neurophysiologie und der Psychologie entwickelt. Das heißt, man kann NLP mit einem großen Werkzeugkoffer vergleichen, der voll gepackt ist. Das Faszinierende daran: Die Werkzeuge (Techniken) sind in kleine Einheiten unterteilt, so dass diese für alle Menschen – auch für Kinder – erlernbar sind. Es geht um leicht erlernbare und schnell umsetzbare Veränderungs- und Kommunikationstechniken.

Die Grundlage des NLP bildet ein humanistisches Menschenbild, das auf Wertschätzung, Bewusstheit und der Fähigkeit zur praktischen Selbststeuerung beruht.

Als offenes Modell wird es beständig weiterentwickelt und ständig kommen neue sinnvolle Werkzeuge hinzu.

NLP beinhaltet

  • die Verbesserung der Kommunikation mit anderen und sich selbst
  • das Herstellen von guten Beziehungen
  • Ressourcen-Mobilisierung
  • persönliche Veränderung
  • erfolgreiche Zielsetzung
  • Flexibilitätssteigerung
  • soziale Kompetenz
  • Selbstmanagement
  • und noch viel mehr!