Zum Hauptinhalt springen

Referenzen Lerncoaching, Coaching, LernCoach Ausbildungen, Online-Kurse, etc.

Be proud - Testiominal

von Sandra Mareike Lang

„Der Kurs von Brigit löste ein richtiges Feuerwerk in meinem Hirnzellen aus und wirkt immer noch nach. Be proud! steckt voller Liebe, Humor und Energie, die überall spürbar werden. Birgit kann zurecht sagen I´m proud. Vor dem Kurs fielen mir genau diese Worte schwer und selbst wenn es sich immer ungewohnt anfühlt, wird es mir jeden Tag leichter: I´m proud! zu sagen. Dank dem Kurs klappt es sogar Komplimente anzunehmen und nicht mehr wie früher vom Tisch á la "ist doch nichts besonders" und "kann doch jeder“ zu wischen. Der Kurs öffnete mir die Augen und lässt mich wieder sowohl liebevoller als auch achtsamer mit mir selbst umgehen. Die activities sind toll und eine wundervolle Unterstützung um in die Pushen zu kommen. Das Klopapier-Wunder ist einfach eine herrliche Geschichte und erinnert mich immer wieder an meine eigenen Lieben daheim.“

Be proud - Testimonial

von Iris Komarek

"Ich durfte als eine der ersten diesen Kurs besuchen und habe wirklich sehr viel für meinen Alltag mitgenommen. Alles läuft nun viel entspannter. Birgit hat viel Liebe zum Detail reingesteckt und genau die Fragen gestellt, die mich sehr zum Nachdenken und schließlich Lösungen-Finden brachten. Besonders der Abschnitt über „Mental Load“ hat bei mir sehr viel bewirkt. Danke, Birgit, für die vielen Impulse und deine wunderbare, feinfühlige und hilfreiche Betreuung!“

Feeback zum ONLINE-Kurs Ressourcenorientierte Elternarbeit

"Die Lerncoaching-Ausbilung bei mindSYSTEMS war bereits so gewinnbringend für mich, da wir unendlich viele Ideen bekommen haben, wie wir eine Lerncoaching-Begleitung aufbauen können und für Klient:innen individuell angepasst arbeiten können.
Im Aufbau-Modul "Ressourcenvolle Elternarbeit" lag der Schwerpunkt auf dem Ausbau und der Festigung unserer inneren Haltung gegenüber der Beziehung zwischen Eltern und Kindern, der Einnahme verschiedener Perspektiven und der Kraft unserer Sprache. Wir haben durch verschiedene activities diese Themen intensiv beleuchtet und konnten durch den Austausch im Seminarhaus wertvolle Ansichten der anderen Teilnehmenden gewinnen.
Mich hat die enge, wertschätzende und klare Begleitung durch Birgit absolut überzeugt. Ihre Kompetenz und Erfahrung als Ausbilderin konnte ich spüren, gleichzeitig hat mich ihre persönliche Note, wie sie die activities durch private Bilder und Erzählungen bereichert hat, ganz wohlfühlig werden lassen. So gelingt Lernen gut für mich! Ich habe mich jedes Mal gefreut, mich wieder an den Rechner zu setzen.
Gleichzeitig hat Birgit meine Erwartungen in ihrer ausführlichen und fundierten E-Mail und Zoom-Begleitung übertroffen. Auch nach dem Kurs steht sie mir weiter zur Seite und beantwortet meine Fragen. Das ist so wertvoll für mich.
Ich kann jedem Lerncoach, der mit Kindern arbeitet und besonders Lerncoaches, die selbst Eltern sind, dieses Modul wirklich ans Herz legen."

Jennifer Beckmann, www.RfE-Beckmann.de

Feedback zur Lerncoaching Praxis Werkstatt

Guten Morgen liebe Birgit,

vielen Dank für das Handout, den „Inneren Helfer“ und den tollen bereichernden Abend.

Ich danke dir auch nochmals dafür, das Thema Sub-Modulatitäten so klasse rübergebracht zu haben, dass ich sie jetzt verstärkt einsetzen werde. Mir ist nochmal so klar geworden ist, wie hilfreich sie sein können. 

Das nächste Thema „Arbeit mit dem Konz.-monster" interessiert mich auch brennend, aber ich werde dann in Polen bei meiner Tochter sein und ich weiß nicht, wie die Verbindung ist.

Auf jeden Fall werde ich mich gleich schon mal für den 06.09. anmelden. Der  02.08. hängt vom Thema ab, da ich dann gerade aus dem Urlaub komme. Wann wirst du es wissen?

Es ist echt gut, wenn man schon so lange im Lerncoaching dabei ist, manche Dinge nochmal wieder aufzufrischen. Das Angebot der LernCoaching Praxis Werkstatt finde ich wirklich genial.

Eine gute Zeit und herzliche Grüße aus dem Norden

Gabi (Gabi Kothe 6/22)

Feedback zum Lerncoaching Plus -

Max 5.Klasse mit seinen beiden Eltern

"Liebe Birgit,
vielen dank für Ihre E-Mail. Es hat mich sehr gefreut mit Ihnen zu reden.Es war gut heute in Religion mit Frau Froschanek. Es war witzig als sie vorne stand und quakent den Film zu König an machte.:)Und bei der Englischschulaufgabe konnte ich mir mit Tafell gleich ein paar worte merken. ????
Vielen Dank für die Taktiken.
Liebe Grüße Ihr Max.

PS Ich freue mich auf unser wider sehen.

Liebe Birgit,auch von uns Eltern ganz vielen Dank für das Coaching.Max hat den Brief oben vorgeschrieben, ich habe ihn noch eingetippt, so wie Max es vorgeschrieben hat.Es macht Freude neue Worte auf die imaginären Tafeln zu schreiben und zu sehen, wie effizient die Methode ist.Er hat sich zusätzlich noch eine Tafel eingerichtet, um darauf Dinge zu notieren, die er nicht vergessen soll. Bestimmte Hefte mitbringen z.B. Das hat jetzt schon 2-mal gut geholfen. Immer mit Blickrichtung nach oben.Es wirkt, als sei Max, und uns auch, eine Last von der Seele genommen. Er macht jetzt seine Lernpausen ohne Handy oder Spielkonsole, dass Sie das gesagt haben, hat gut geholfen. ..."  (Mai 2022)

Feedback tut gut!

Lerncoaching Plus (9.Klasse):

"... Amelie geht es gut, sie geht viiiiiil entspannter an die gesamte Schulthematik ran, und auch Stronz-Bonz hat offensichtlich ihren Schrecken verloren - zumindest sind die Mathe und Sportnoten inzwischen wieder gut wie immer und es scheint mir auch. dass Stronz-Bonz sie ganz gern hat… sie lobt sie wohl relativ viel und ermutigt sie gerade im Sport gut dranzubleiben….. Die W-Seminar und P-Seminar-Wahl war nochmal ein kleines Zwischentief…. hat sie sich so reingesteigert, weil von ihren 4 Kriterien (beste Notenaussicht, netter Lehrer, interessantes Thema und relevant für später - was immer das auch bedeuten mag) kein einziges Seminar alle 4 erfüllt hat…. dann war die Verzweiflung groß, weil sie nicht wusste, welches Kriterium am wichtigsten ist….. aber stell dir vor, wir haben dann gerechnet was im schlimmsten Fall der Unterschied in der Abinote ist und das sind doch tatsächlich 0,1-0,2 Punkte…. dann konnte sie loslassen und hat tatsächlich in beiden einfach nur das gewählt was ihr am Meisten Spaß machen wird…. irgendwas mit Kinderbuchillustration … und irgendwas mit Film und Buch im Vergleich….ich war: ERLEICHTERT! …. dass sie sich das mal wieder gönnen kann, etwas das ihr einfach nur Freude macht!!!!…. und ohne diesen Zwang, dass es im Idealfall gleich was mit ihrem späteren Berufsleben zu tun hat, von dem sie ja noch gar nicht weiß, was das sein solll…… 
EDENFALLS: DANKE DANKE DANKE, dass du sie so gut unterstützt hast! Nachdem sie vergessen hat, dich anzurufen, ich sie ungefähr fünfmal erinnert habe, es ihr aber dann peinlich war :-)…. erinnere ich sie jetzt nicht mehr…. und habe mit ihr ausgemacht, dass sie einfach Bescheid geben soll, wenn sie einen Termin möchte! Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles neues Jahr und viel Freude aneinander und Miteinander! Dicker Drücker liebe Birgit" D.M-S. - Jan 2022

 

Lerncoaching Plus (6. Klasse):

"Ich freue mich sehr, dass Stella sich so ganz und gar auf Sie und das Coaching eingelassen hat. Sie hat schon begonnen, das Gelernte auszuprobieren und umzusetzen. Auch hat sie ihr Zimmer entrümpelt. Ich bin überzeugt, dass Stella schon ihren Weg findet - auch in diesem Schulsystem. Schön fand ich auch, dass Sie so viel Humor und Kreativität an den Tag gelegt haben und Stella immer wieder "mitgenommen" haben, wenn sie ausbüchsen wollte..." M. F.-B. Ärztin - Jan. 2022

 

Lerncoaching Praxis Werkstatt:

"Hallo liebe Birgit, gerade habe ich nochmal auf dem Conceptboard gelesen und sofort war die Stimmung des Abends wieder da ...Einfach toll!  Wie Du das schaffst, diese fokussierte, anspruchsvolle Stimmung und dabei die entspannte Atmosphäre, immer wieder mit fröhlichem Lachen, dass wir alle aus Deinen so hervorragend ausgearbeiteten Unterlagen soviel mitnehmen wollen, wie es geht! Jeder hatte viel Lust am Ausprobieren und war neugierig auf seinen zufälligen Gesprächs- und Übungspartner! Ganz herzlichen Dank! Ich habe es genossen! Viele liebe Grüße, Kathrin" Kathrin Timm,  https://www.step-lueneburg.de/seite/433688/vita-ka.html - Jan. 2022

 

Lerncoach-Master Modul: Fragetechniken:

"Liebe Birgit, Ich möchte mich bei dir herzlich für die bereichernden Impulse im Seminar: Fragetechniken bedanken. Dein Wissen ist bemerkenswert und die Art wie du es vermittelst, lässt den gewünschten Transfer ins Langzeitgedächtnis zu. Danke dir von Herzen! Liebe Grüsse, Branka" Branka Rezan https://kidster.ch - Dez. 2021

 

Lerncoach-Master Modul: Fragetechniken:

"Ich weiß es, und ich bin sowas von froh, das alles zu wissen! Ein Seminarblock für meinen Master in Lerncoaching, den ich so dermaßen spannend und erhellend fand, super aufbereitet und praxisnah, mit vielen (anstrengenden) Übungen. Wir sind bereits so gut ins Tun gekommen. Die richtigen Fragen zu stellen ist einfach ganz entscheidend fürs Coaching. Sehr zu empfehlen, dieses Thema!! Und die Trainerin erst recht..!!!" Susanne Bayer www.startklar-schülercoaching.de - Dez. 2021

 

LernCoachMaster Modul: Fragetechniken & Ressourcenorientierte Elternarbeit:

"Liebe Birgit, ganz herzlichen Dank für Deine Kurse 'Elternarbeit ' und 'Fragetechniken'! Soviel Input, Erhellendes, Inspirierendes, Nachdenkliches, Anstrengendes, Schweißtreibendes, Schmunzelndes, Lachendes, Entspannendes, Ausprobierendes, Weiterdenkendes, Nach- und Hinterfragendes, Bebildertes, Erzählendes, Übendes, Neues, Bekanntes mit Neuem Verknüpfendes, Schillerndes, ach, bin immer noch erfüllt! Danke Dir!" Kathrin Timm https://www.step-lueneburg.de/seite/433688/vita-ka.html Nov. & Dez. 2021

 

LernCoaching - 15 Jahre: 

"Hallo Birgit, du wolltest doch nach einer Woche wissen ob und wie es geklappt hat die Stimme bei Latein lernen kurz abzulegen. Ich würde sagen, dass das wirklich gut geklappt hat. Ich habe mein Hany auf die Treppe vor meiner Zimmertür gelegt, wirklich blöd getanzt und mich dann hingesetzt und Lateinvokabel gelert. Also Danke für diesen Tipp. Hat mir wirklich geholfen. Liebe Grüße Tara" 11/21 

 

LernCoachMaster Modul: Ressourcenorientiert Elternarbeit:

"Liebe Birgit, das Seminar Elternarbeit hat mich sehr bereichert. Ich danke dir von Herzen für die Art, wie du diese wichtigen Inhalte einpackst und veranschaulichst. Deine Arbeit mit Bilderbüchern, Texten und Geschichten haben mir geholfen, tief in die Thematik einzutauchen. Die Elternarbeit ist für Lerncoaches von zentraler Bedeutung. Deine Materialien und Aktivitäten sind wertvoll gestaltet und didaktisch hervorragend aufbereitet. Ich konnte für meine Arbeit viel mitnehmen und möchte deine Inhalte und Programme wärmstens weiterempfehlen. Danke dir liebe Birgit! Herzliche Grüsse, Branka Rezan https://kidster.ch/

 

Lerncoach-Master Modul: Ressourcenorientiert Elternarbeit:

"Es war eine wirklich tolle Ausbildung! Vielen lieben Dank für das viele wunderbare Wissen, die AHA-Momente und den vielfältigen Austausch! Alles wird von mir nach und nach auf den Weg gebracht! Danke!" U. A. 1.11.21

 

Lerncoach-Master Modul: Ressourcenorientiert Elternarbeit:

"Danke, Birgit, auf dich ist seit 20!! Jahren absolut Verlass!! Ich habe schon viele tolle Rückmeldungen bekommen und auch dein nächstes LernCoach Master Modul “Fragetechniken” ist auch schon super gebucht! ???? ????????????"  Iris Komarek; www.mindsystems.de

 

LernCoachMaster Modul: Ressourcenorientiert Elternarbeit:

"Es hat total viel Spaß gemacht die Ausbildung zu begleiten und Dich sowie die Teilnehmenden zu unterstützen. Eine wichtige Ausbildung für alle die mit Eltern zu tun haben. Des weiteren empfehle ich Dich liebe Birgit sehr gerne weiter, da es total viel Spaß macht und Du liebst was Du tust. Vielen Dank." Sandra Mareike Lang; www.lerncoaching-podcast.de

 

Lerncoach-Master Modul: Ressourcenorientiert Elternarbeit:

"Hallo liebe Birgit, ... Das Seminar heute war wieder sehr beeindruckend, aufmerksam, wertschätzend und erhellend!
Dankeschön für den umfangreichen Input und die hilfreichen Hinweise und Gedanken! Es wirkt nach, wird noch länger nachwirken ..."
Freue mich jetzt schon auf das Frageseminar!..." K. T. 2.11.21

 

Lerncoach-Master Modul: Ressourcenorientiert Elternarbeit:

"Ich habe an dem LernCoach Mastermodul Elternarbeit mit Birgit im Oktober 2021 teilgenommen. Das hatte ich schon lange geplant und eigentlich sollte das schon im März 2020 stattfinden. Aus bekannten Gründen fiel das leider aus, und ich habe regelrecht einer erneuten Angebots entgegen gefiebert.Birgit hat mir bei dem Workshop noch einmal bewusst gemacht, welche Rolle wir Eltern bei den Lernprozessen unserer Kinder haben. Natürlich ist es toll, wenn wir Lerntipps und Tricks kennen. Doch ehrlich, ab einem bestimmten Alter wollen die eigenen Kinder kaum Tipps von uns annehmen. Ich kenne das aus eigener Erfahrung mit meinen Kindern. Allein schon bei meinem Angebot, ich könnte ihnen helfen, höre ich die Türen knallen wie bei der Fruchtzwerge Werbung. Spätestens dann ist die nächste Herausforderung, unsere Kinder loslassen zu können. Und das ist auch richtig.Wir Eltern dürfen unsere Kinder so sehen, wie sie sind. Und das kann manchmal anders sein als wir es selbst sind und als wie wir unsere Kinder haben wollen. Unsere Kinder sind gut so wie sie sind – unabhängig von Noten und unabhängig von unserer eigenen Vorstellung. Wir dürfen Ihnen gleichwürdig und mit echten Interesse begegnen. Wir wollen nur das Beste für unsere Kinder und entscheiden uns immer für die beste Möglichkeit für den jeweiligen Moment. All das wurde mir noch einmal bei dem Elternworkshop mit Birgit deutlich. Birgit hat einen unglaublichen Erfahrungsschatz, der den Workshop so sehr praxisorientiert und wertvoll macht. Ich kann den Kurs jedem empfehlen, der mit Eltern zusammenarbeitet und / oder selbst Elternteil ist." Trixi Tumert http://www.trixitumert.de/

 

Lerncoach-Master Modul: Ressourcenorientiert Elternarbeit:

"Die Weiterbildung „Ressourcen-orientierte Elternarbeit“ war eine sehr angenehme Mischung aus verschiedenen Selbstlerneinheiten und darauf aufbauenden Live-Sessions. Beide Teile waren vollgepackt mit viel Wissen und Erfahrungen, von denen ich sehr profitiert habe. Birgit hat uns mit Leidenschaft und Herzblut in die Welt des Elterncoachings entführt und für mehrere Aha-Momente gesorgt. Mein größter Aha-Moment war: „Eltern wollen nur das Beste!“ Dieser Satz ist aus meiner Sicht für viele Eltern sehr entlastend und für das Coaching essenziell. Danke für die Erweiterung meines Repertoires. Ich fühle mich nun gut gewappnet und freue mich mein Angebot zukünftig, um das Thema Elterncoaching, zu erweitern. . . .  "Ulrike Adelt https://www.ulrike-adelt.de/

 

LernCoaching - 10 Jahre:

"...Nicolas geht es prima, sowohl ind er Schule als auch in der Freitzeit. Seine Zerstreutheit hat sich sehr gebessert und er macht immer wieder neue Entwicklungsschritte in Richtung Selbständigkeit. Nicolas hat jetzt seit 2 Monaten auch Gitarrenunterricht und ich habe das Gefühl dass ihm die Komibination aus dem Besuch bei Ihnen und dem Gitarrenunterricht beim "Großwerden"hilft..." Mutter von Nicolas

 

Elternberatung und LernCoaching - 12 Jahre:

"Liebe Birgit, herzlichen Dank der Nachfrage. Die Lern-Lage ist für alle sehr entspannt, obwohl Florian sich in der heißen 4. Schulaufgaben-Phase befindet. Florian lernt momentan für die nächste Mathe-Schulaufgabe. Er markiert jetzt immer gleich in der Schule, was er nicht verstanden hat und schreibt sich die Lösungswege für gängige Aufgaben auf Karteikarten. Das Gezeter und Gejaule vor dem Lernen ist jetzt vollständig weg (unseren Nerven sei’s gedankt); zum Englischlernen kommt er auch selbstständig zu mir. Deine Anregungen haben uns sehr geholfen und den ‚Flummi‘ hält F. sehr in Ehren. F. wünscht sich nach wie vor (obwohl eigentlich für ihn klar ist, was zu tun ist) noch einmal mit Deutsch zu dir zu kommen - ...  Liebe Grüße B. Lehrerin Juni 2016

 

Lerncoaching Ausbildung:

"Ich kann mir nur vorstellen, dass das klasse gewesen sein muss! ♥️ Birgit Widmann-Rebay von Ehrenwiesen und Iris Komarek, ihr wart in der Lerncoachingsausbildung einfach klasse und habt damit auch den Grundstein für mein Coachingbusiness gelegt, auch wenn ich jetzt in einem ganz anderen Bereich coache. Bin euch heute noch dankbar für diese tolle Ausbildung!!! Ihr seid megaaaa!" Dr. Mareike Bruns

 

Elternberatung:

"Liebe Birgit, es ist manchmal so simpel und doch nicht so einfach. Dabei haben wir durch Dich (wieder) erkannt, dass wir uns auf uns selbst vertrauen können. Du hast uns den Blick wieder auf das Wesentliche gelenkt, weg von der Routine und der gedankenlosen Hektik des Alltags. Das hat uns bestärkt und einen frischen Blick gegeben. Gegangen sind wir mit neuen Ideen und dadurch auch wieder mit mehr Gelassenheit im Umgang mit unseren (eigentlich doch sehr lieben :-) Kindern. Wir müssen uns oft einfach nur einmal an die eigene Nase packen und haben dies jetzt oft mit einem Lächeln getan. Du hast uns mit Deiner humorvollen Art mit Deinem natürlichen und empathischen Wesen bestärkt. Wir haben uns bei Dir sehr wohl gefühlt und kommen sehr gerne wieder! Liebe Grüße Y.und M." Feb.2016

 

Business-Coaching:

"Liebe Birgit, vor genau 1 Jahr bekam ich die Möglichkeit, bei Dir ein Lern- und Business Coaching auf unbestimmte Zeit zu besuchen. Diese Chance, die ich vor gut einem Jahr von einem mir wichtigen und ganz tollen Menschen geschenkt bekommen habe, war für meiner Frau und meinen Kindern eines der größten Geschenke die ich in meinem Leben erhalten habe. Ich bin glücklich verheiratet und Vater von 5 Kindern, habe gelernt, vieles in meinem Leben wieder klar zu ordnen, dem Leistungszwang zu entfliehen in dem man sich ein paar Minuten der Stille gönnt, egal wie, einfach um ein wenig abzuschalten, habe Hindernisse übersprungen an die ich selbst nicht mehr geglaubt habe. Dein Coaching ist immer große Klasse und Du schaffst es immer wieder mich zu begeistern. Die Art und Weise wie Du die Dinge mit viel Kompetenz und Charme angehst hat viel dazu beigetragen, dass ich die Dinge innerhalb kurzer Zeit angehen und umsetzen konnte. Ich habe endlich aufgehört, über Sachen zu grübeln, die längst schon der Vergangenheit angehören und die sowieso nicht mehr geändert werden können. Dieser Lernprozess war sehr wichtig für mich, man muss einfach dem Tempo der Zeit folgen aber es ist immer gut zu wissen, dass man das Tempo jederzeit selbst wieder herausnehmen kann, sich einfach bewusst machen, wann es mal wieder zu viel ist, man muss nicht alles selbst machen, delegieren ist wichtig, der Gedanke „was nicht selbst getan ist gar nicht getan“ ist einfach falsch. Das Thema Chunking und „Rapport herstellen“, sich auf seinen Gegenüber einstellen, sich auf jemanden kalibrieren, macht mir sehr viel Spaß und ich habe gelernt auf jeden Menschen zu zugehen, sich auf ihn inzustellen und zu einem Ergebnis zu kommen. Durch Dein Coaching konnte ich meine Arbeitsleistung im Beruf ständig steigern, die Arbeit in der Firma macht mir nicht nur sehr viel Spaß, sie hat auch an Leichtigkeit und Effektivität gewonnen, den Tag abzuschließen, nach hause zu seiner Familie zu fahren und gedanklich frei zu sein, ist etwas wunderbar schönes und das Ergebnis Deines Coachings." Michael Lechner, Kaufm. Angestellter, verh. u. Vater von 5 Kindern 

 

LernCoachAusbildung:

"Liebe Iris, liebe Birgit, vielen Dank für die großartige Ausbildung zum Lerncoach! Ich suchte Lerngrundlagen und Ideen, um diese in unserem Weiterbildungsinstitut umsetzen zu können. Ich fand eine inspirierende Lernumgebung mit sehr professionellen und herzlichen Ausbilderinnen und einem Konzept, welches für mich beispielgebend ist. Lernen muss Spaß machen, das habe ich bei Euch gemerkt und nehme ich auch für unser sehr fachliches Geschäft mit. Diesen hohen Anspruch lebt Ihr, geht dafür manchmal auch ungewohnte Wege und brecht damit alte Denkstrukturen auf. Begeistert hat mich, wie Ihr auch mit kleinen, subtilen Methoden Eure Aussagen und Lerninhalte verknüpft. Dabei habt Ihr nicht nur darauf geachtet, dass Ihr Eure Aussagen richtig vermittelt, sondern dass diese auch von den Teilnehmern richtig verstanden und interpretiert werden. Das habe ich sehr selten bei Weiterbildungen beobachtet und zeichnet Euch neben der warmen und herzlichen Lernatmosphäre vor Ort aus! Ich empfehle Euch sehr gerne weiter! Matthias F. Leiter Business Development", Feb. 2016

 

Lerncoaching, Junge 18 Jahre, FOS:

"Liebe Frau Widmann-Rebay, ich wollte mich jetzt auch einmal kurz persönlich bei Ihnen melden und mich bei Ihnen bedanken, denn Sie haben L. bisher schon sehr geholfen! Allein nach den zwei Terminen bei Ihnen hat sich viel bewegt, er hat in Mathe, was bisher immer sein blockiertestes Fach war, eine 1 in der Ex bekommen als auch eine in einer mündlichen Ausfrage, was ihn natürlich unglaublich beflügelt. Und ich muss Ihnen auch ganz ehrlich sagen, dass Sie die erste sind, die L. nachweislich geholfen haben; er war schon mehrere Male zu.... , er war bei einem Jugendtherapeut und ..., aber alles ohne nennenswerte Verbesserung. Daher tausend Dank von unserer Seite! ...  Viele herzliche Grüße S.S." Jan.2016

 

Lerncoach Ausbildung 2015 mit Iris Komarek:

"Hallo Ihr Lieben, möchte Euch auf diesem Wege frohe Weihnachten und ein glückliches, gutes und erfolgreiches neues Jahr wünschen! "Lernen lernen "macht viel Spass und Freude mit Euch! Mit lieben Grüßen bis zum neuen Jahr, Ulli" Dez.2015

 

LernCoaching, Junge, 12 Jahre:

"Hallo Birgit, ich wollte mich noch einmal ganz herzlich für das tolle Coaching bei Luca bedanken. Habe den Eindruck, dass es ihm wirklich etwas gebracht hat. Muss aber auch gestehen, dass auch ich dadurch etwas entspannter bin. Was wir uns wirklich sehr zu Herzen genommen haben, ist das Einhalten der Pausen. Seitdem läuft alles viel entspannter und es klappt deutlich besser mit der Konzentration. Auf diesem Wege wünsche ich Dir und Deiner Familie ein glückliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2016. Alles Liebe S. & Luca T."

 

Lerncoaching, Junge, 3. Klasse:

" Hallo liebe Frau Widmann v.Rebay, vielen Dank,.... Es ist alles mal gut bei uns ! Eigentlich kaum auszudenken, wenn es so bleiben würde wie in dieser Woche. Er hat „DAS POLLY“ wie auch immer verinnerlicht und offensichtlich als ständigen Begleiter(oder –in?) in der Schule bei sich...Melden im Unterricht ist plötzlich „magic“, kein Zeiträuber dies Woche, keinen traurigen Smiley gekriegt ( nach dem die Lehrerin die Kinder täglich einteilt auf ihrer Tafel ?!). J. ist irgendwie richtig stolz, wenn er aus der Schule kommt und alles gut gelaufen ist. Total begeistert war er gleich am Montag, weil die Lehrerin „wirklich total freundlich mit Ihm war und irgendwie wie umgewandelt - wie „DIE FRAU“ gesagt hat…“ sehr süss... Liebe Grüsse und nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe !" S. H., Starnberg - März 2015

 

LernCoaching, Junge aus der 3. Klasse:

"Liebe Frau Widmann-Rebay, ich bin ja schon ein bissl fassungslos. Leon hat in seiner Matheprobe tatsächlich eine Eins geschrieben! Jetzt bin ich mal gespannt, was er noch in der HSU-Probe hat. Denn etwas Schreiben ist nochmal anders als etwas Rechnen. Aber ich finde, er macht sich gerade richtig gut. Er nimmt sogar freiwillig sein HSU-Heft mit ins Bett, um sich noch einmal das Thema Strom anzuschauen. Endlich hat er ein Erfolgserlebnis und ich hoffe, dass ihn das weiter antreibt, dranzubleiben. Vielen Dank und viele Grüße soll ich von L. ausrichten. A. S. aus Gilching - März 2015"

 

Interne FoBi AWO Germering e.V. :"So kann Kommunikation im Team gelingen:

"Liebe Birgit, es war toll! Hier ein O-Ton, kam per eMail letzte Woche an mich von einer TN: Die Fortbildung war sehr gut :-) Kompakte Wissensvermittlung/Fakten, abwechslungseiche Bearbeitungsformen/Anschauliche Beispiele, sympathische Referentin, nette Gruppe. Danke für die Fotos. So kann man alles nochmal für sich "Nachbearbeiten" :-) Wir wollen Dich auch weiter!!!! Ich hoffe, Du hast auch im nä Schuljahr für uns Zeit." AWO Germering e.V. - Referentin Organisations und Personalentwicklung

 

LernCoachAdvanced - Hypnose I & II:

"Liebe Birgit, nochmal herzlichen Dank für den Input der beiden Abende "Hypnotherapeutische Methoden im Lerncoaching". Ich hatte das vornehmlich deshalb besucht, weil ich bis dato wenig Zugang dazu hatte. Habe jedoch letztens mit einer 5.Klässlerin mit einer Handpuppe und den Sprachmustern gearbeitet - super Erfolg, wie sich in der Sitzung danach deutlich gezeigt hat!! Bei einer 7.Klässlerin war es schwieriger, da sie sehr im Kopf war und ich noch nicht so geübt bin - aber ein kleiner Erfolg war trotzdem sichtbar. Auf jeden Fall ein Werkzeug, das sich nun in meinem "Werkzeugkasten" befindet und das ich weiter ausbauen werde :-) Herzliche Grüße S."

 

LerncoachAusbildung:

"Hallo Ihr Lieben, das Ende eines Jahres ist auch immer eine Zeit der Rückschau..... Ich hoffe Ihr könnt alle auf ein positives Jahr zurück blicken. Für mich war unser gemeinames Seminar eines meiner persönlichen Highlights 2013. Schön, dass wir uns kennen lernen durften und eine wundervoll bereichernde Zeit miteinander verbringen konnten. Für mich waren die Tage Kraftquelle, Inspiration, Wertschätzung, Glück, Freude und noch viel mehr. Dafür möchte ich an dieser Stelle nochmal Danke sagen und Euch allen einen gesundes, kraftvolles Jahr 2014 mit vielen glücklichen Augenblicken wünschen. Ganz lieben Gruß D.S."

 

BusinessCoaching:

" Sehr geehrte Frau Widmann, Sie waren ein Glücksbringer für mich. Wir führen inzwischen regelmäßig Mitarbeitergespräche. Das Betriebsklima und der Kontakt untereinander hat sich wesentlich verbessert. Sollte Bedarf bestehen, würde ich Ihre Dienstleistung gerne wieder in Anspruch nehmen. Ihnen und Ihrer Familie einen schönen erholsamen Urlaub. Liebe Grüße M. L.-P."

 

Lerncoaching (Mobbing):

" Liebe Frau Widmann-Rebay, eine kurze aber wichtige Info vorab: T. fühlt sich gut. Es ist alles in seinem Interesse verlaufen. ... Liebe Frau Widmann-Rebay, herzlichen Dank für Ihre Arbeit. T. taten die Stunden mit Ihnen sehr gut und er ist gestärkt aus der Situation gegangen. Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Zeit. Mit freundlichen Grüßen, U. und T."

 

Lerncoaching:

"Liebe Frau Widmann v. Rebay, T. mag gerne wieder kommen. Das Lerncoaching erleichert seinen Alltag sehr, er hat weniger Druck und Stress. Seine Angelegenheiten organisiert er inzwischen allein. "Sie haben wohl den richtigen Knopf gedrückt." Wir sind begeistert, für uns, aber vor allem für T."

 

Lerncoaching:

" Hi Birgit - Sry dass ich mich so lange nicht gemeldet hab!:/ Abi lief klasse und es stehen nur noch die mündlichen in Englisch und Latein an. Ich hab gemerkt, dass das was wir gemacht haben, besser gesagt du, sehr viel gebracht hat. Vieeeeelen Dank dafür!!!!;) Wir hören und sehen uns sicher! :) Bis denne L.G. Määääx;)"

 

Lern- & ElternCoaching:

"Guten Morgen Frau Widmann v. Rebay, ich merke, je gelassener ich werde, desto besser läuft es mit M. – ohne Stress, ohne Diskussionen. „Ich lerne eine Stunde Spanisch, mache eine Stunde Pause und höre Musik und danach lerne noch eine halbe Stunde Englisch“ – diesen Satz habe ich gestern von M. gehört. Sie müssten mein Gesicht sehen… Liebe Grüße A. L. "

 

Lerncoaching:

" PS: Felix: Latein SA: 1 (jetzt übertreibt er wirklich...)"

 

Lerncoaching:

"ein herzliches Dankeschön für Cindy. Aus Cindy ist am Montag eine Punkerin geworden. Kathi hatte eine lustige Erdkundestunde."

 

NLP, Beruf und Talk:

"Hi Birgit, Moritz hatte ein ziemliches Problem mit den Wochentagen, die gingen einfach nicht in seinen Kopf rein.Dann hab ich mit ihm das mit den Körperteilen gemacht (Kopf wie ein Mond = Montag, die Arme tun Dienst= Dienstag, das Herz ist in der Mitte= Mittwoch, hinten am Po da donnert es manchmal= Donnerstag, die Schenkel mag ich gerne nackig und frei= Freitag, das Zipfeli= Moritz Lieblingstag der Samstag, wenn man Barfuß laufen kann scheint die Sonne= Sonntag). Das fand er sehr lustig und jetzt kann er auch die Wochentage. Herzliche Grüße Annette" Annette Grein, Dipl. Biologin, 2 Kinder & 1 Mann

 

LernCoaching:

"Liebe Frau Widmann-Rebay von Ehrenwiesen,  ich finde, Kyra tut die Arbeit mit Ihnen sehr gut. In einem Lehrbuch zur systemischen Therapie lese ich gerade:
"Therapiezeit ist auf jeden Fall eine separate Zeit, die die daran Beteiligten ... sehr stark als eine Art heilige Zeit erfahren. " Das und die praktischen Anwendungsideen schätze ich sehr an Ihrer Arbeit. Noch einen Schönen Tag und viele GrüßeS.v.Baeckmann" Dr. Susanne von Baeckmann, Diplom-Psychologin, Organisationsberatung, Mutter von zwei Töchtern

 

Lerncoaching:

"Hallo Birgit, leider melde ich mich erst jetzt. Vielen lieben Dank für deine Unterstützung. Mein Sohn R. neun Jahre alt war, genau wie ich begeistert von deinem Lerncoaching. ich konnte mir vorher kein Bild davon machen, was Lerncoaching ist. Wir beide haben dadurch gelernt. Ich kann dich und deine Arbeit nur jedem empfehlen. Jeder Zeit gerne Wieder. Lieben Gruß Anja"

 

NLP, Beruf & Talk:

"Hallo Birgit, mir hat es gestern Abend sehr gut gefallen und ich würde sehr gerne daran weiter arbeiten. Habe mich heute ziemlich königlich gefühlt." Annette Grein, Dipl. Biologin, 2 Kinder & 1 Mann

 

Lerncoaching, Elterncoaching & private Lernwerkstatt: 

"Die positive Rückmeldung kommt sofort:
1. für die Entspannung beim ersten Treffen, wo nix mehr ging zwischen F. und mir/ uns. Ich hätte ihn wirklich an die Wand nageln können und auf der anderen Seite tat er mir echt leid. Ihm ist da schon übel mitgespielt worden..., und ich konnte aus meiner Haut auch nicht. Sehr verfahren. Da war Ihre Intervention Gold wert.
2. Für gute und hilfreiche Tipps und den Gedankenrichtungswechsel. Das alles kam sowohl bei den Kindern, als auch bei mir richtigt an und es ist gut, Muster zu prüfen und ggf. zu ändern. Die Verhältnisse verändern das Verhalten.
3. Für F. mentalen Aufbau, davon hat er in jedem Fall profitiert. Ich bin auch gespannt, wie es den Kindern gehen wird. Es ist alles gut vorbereitet, ich hoffe das Beste. Und wenn Bedarf ist, melde ich mich sofort. Ich denke, dass F. sogar selbst Bedarf anmeldet, wenn es so ist. Mein sonst so schüchternes, introvertiertes und kritisch-stures Kind haben Sie jedenfalls "geknackt", eher selten bzw. dauert lange. A. stehen unsererseits jederzeit auch alle Türen offen.... Mami von drei Kindern."

 

Fortbildung für zwei MITTAGSBETREUUNGEN am 21.11.12:

"Liebe Birgit,vielen Dank für die tolle Fortbildung. Wir haben gestern im MB LWS-Team eine Feedback Runde dazu abgehalten und waren uns einig, dass deren Inhalte für uns alle eine große Bereicherung im täglichen Leben darstellen, die uns sicher in vielen Lebenssituationen weiterhelfen werden.Deine Authentizität und dein Elan haben ihr Weiteres dazu beigetragen, dass die Inhalte sehr anschaulich und kurzweilig rüberkamen und die allermeisten wirklich erreicht haben. Ich fände es sehr schön, eine weitere Fortbildung von dir erleben zu dürfen. Dabei denke ich an .... Ich würde mich dann ca. 4-6 Wochen davor bei dir melden, ob und wie wir den Event dann planen. Herzlichen Dank auch für das Foto-Protokoll!" - 2 Einrichtungen an der Messe München

 

Training im Kinderhaus Kai - 2007:

Sehr geehrte Frau Widmann, 
wir möchten uns bei Ihnen noch einmal herzlich für bedanken. Das eintägige Seminar mit den Schwerpunkten:
- Vorstellung der Ressourcenarbeit
- "Launometer"
- methodisch- didaktisch Übungen zur Konzentration und Entspannung / Kinesiologie
im Rahmen unserer Fortbildung für pädagogische MitarbeiterInnen war ein voller Erfolg. 
Meine MitarbeiterInnen waren begeistert von den Erkenntnissen, die Sie uns leicht verständlich und vor allem zugeschnitten auf unsere Bedürfnisse in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen vermittelt haben. Dank der strukturierten Vorgehensweise wurde in kurzer Zeit sehr viel Wissen vermittelt. Sie besitzen eine hohe fachliche Kompetenz, die durch die angenehme und wertschätzende Art abgerundet wird. Vielen Dank für den sehr interessanten und kurzweiligen Tag! Mein Fazit: Besonders empfehlenswert! Jan Matosoglu; Leiter der SPLH-Region 1; Kinderhaus Kai (Dez. 2007)

 

Training für Mediatioren:

"Mit viel Engagement und Sensibilität hat Birgit Widmann eine Gruppe von Wirtschaftsmediatoren beeindruckt von ihrem Fach Know-How, ihrer methodischen Kompetenz und spritzigen Persönlichkeit. Vielen herzlichen Dank, das Seminar hat uns in der Praxis sehr weitergeholfen."Ulf P. Walliczek, Wirtschaftsmediator (IHK), Immobilienökonom (ebs)

 

LernCoaching - 14 Jahre:

"Liebe Birgit, es ist zwar schon lange her (08/2007), aber ich bin jetzt schon in der 8.Klasse und habe einen anderen Lehrer in Englisch und der Grund, warum ich dir schreibe ist:Ich habe eine 1 in der ersten Schulaufgabe!!! Barbara Kretschmar - Gymnasiastin 8. Klasse - mail vom 15.11.2008

 

LernCoaching - 9 Jahre:

"Hallo Frau Widmann-Rebay von Ehrenwiesen, ich wollte mich noch mal bei Ihnen bedanken. Sie haben uns sehr geholfen. Alex hatte seit Ihren Coaching-Stunden keine einzige „3“ im Deutsch und jetzt hat er auch mit drei „Zweiern“ aufs Gymnasium problemlos geschafft. Vielen Dank und alles Gute mit Ihrem Baby, das wahrscheinlich schon auf der Welt ist. Mit freundlichen Grüßen" Julia Gänslein; Mutter von Alex 4. Klasse, 2009

 

LernCoaching & Familiencoaching:

"Liebe Frau Widmann von Rebay, geben Sie auf sich acht. Sie sind ein Geschenk des Himmels (für mich)..." Catrin Klatt, Mutter von 1 wunderbaren Tochter und Freundin des Vaters - 2009


Lernwerkstatt

"..., meinen Kindern Nicolas und Carla hat es sehr gut bei Ihnen gefallen (Zitat Carla: "Sie ist sehr nett und ich möchte den Kurs nächstes Jahr nochmal machen" Zitat Nico:" Ich auch"). Was mich besonders freut: Carla hat schon am Sonntag ihre "bösen" Gedanken weggeworfen und konnte sich lt ihrer Aussage besser konzentrieren. Beim Nico mußte ich am Sonntag abend noch Diktat üben. Es war wieder der übliche Kampf (warum, ich habe Kopfweh, ich bin so müde....). Zum Verbessern haben wir die Methode der Karteikarten angewandt. Danach habe ich ihn nicht mehr ins Bett bekommen, da er plötzlich mit Spaß (seine Worte) etliche Wörter aus früheren Lernbüchern abgeschrieben hat und weiter machen wollte.  Mein Mann und ich sind sehr froh, dass Nico für sich endlich einen Spaß an einer schulischen Aufgabe entdeckt hat und heute relativ motiviert in die Schule gegangen ist. Bei Carla war es auch so, ist allerdings (schulische Motivation) kein Problem. Vielen Dank !" Alexandra Heineck - Dipl. Betriebswirtin - Mutter von 3 Kindern

 

FamilienCoaching mit dem Systembrett:

"Birgit's Arbeit mit dem Systembrett hat mir bei einer anspruchsvollen Konfliktsituation, die mir im familiären Bereich viel Kraft gekostet hat, sehr geholfen! Einerseits gab mir die Aufstellung ein distanzierteres und somit emotional freieres Bild der Situation. Zum anderen konnte ich durch Birgit's Unterstützung sehr guten Einblick in die jeweiligen Beteiligten erfahren. Dies hat zu zahlreichen positiven Auswirkungen im Nachgang in der Realität geführt! Dafür kann ich mich nur bedanken!!!"  Jürgen Röder ,HVB Direkt GmbH, Betriebswirt (Spk), Head of Training, Vater von drei Kindern - 2007

 

FamilienCoaching mit dem Systembrett:

"Zwei Wochen nach der Geburt meines zweiten Sohnes, ging meine Ehe in die Brüche. Von heute auf morgen, änderte sich unser Leben komplett und es war für uns alle ein totaler Schock. Mein älterer Sohn, der zu diesem Zeitpunkt zweieinhalb Jahre alt war, schrie nur von morgens bis abends. Seine Aggressivität mir gegenüber, seinem kleinen Bruder und sogar unserem Hund gegenüber brachte mich zum verzweifeln.Ich suchte erst Rat bei einem Kinderpsychologen, der mir aber auch nicht weiterhelfen konnte.
Durch einen Zufall, wurde ich auf Birgit Widmann v. Rebay aufmerksam. Nach der Familienaufstellung wurde das Verhalten von Hendrik von Tag zu Tag besser, da sich auch meine Einstellung zu der Trennung änderte, sowie meine Einstellung von der Vater und Sohn Beziehung. Ebenso baute ich danach wieder einen Kontakt zu meinem Vater auf, der jahrelang Weg war. Durch mehrere Einzelsitzungen bin ich wesentlich selbstbewusster, zielorientierter und durch das Coaching habe ich endlich gelernt zu sagen was ich will. Das hat mir nicht nur im Privatleben wesentlich weiter geholfen, sondern auch im beruflichen Leben. Frau Widmann v. Rebay schafft es, mit wenigen Mitteln Dinge auf den Punkt zu bringen. Sie schubst einen durch effektive Fragetechniken in die richtige Richtung, ohne das Sie mir irgendetwas aufgedrückt hätte, was ich nicht bin. Ich kann es kaum in Worte fassen, wie dankbar ich Ihr für Ihre Arbeit mit mir bin!!!!" Sonja Gira, Pharmareferentin Lilly Deutschland GmbH, Mutter von zwei Söhnen - 2006

 

FamilienCoaching mit dem Systembrett:

"Als Moritz und Nicolas nach dem Familienstellen nach Hause kamen, war erst mal so ca. ein Tag lang der Teufel los. Den ganzen Tag nur Gestreite und Geweine. Am nächsten Tag fiel mir dann auf, dass die Verhältnisse irgendwie umgekehrt sind. Als ich abends wegging, weinte mir Moritz nach (sonst war das immer Nicolas) und Nicolas sagte nur Tschüss und ging zum Geschichte-Vorlesen mit seinem Vater. Moritz hängt seitdem ganz stark an mir und sucht Körperkontakt und Aufmerksamkeit. Diese Rolle spielte sonst immer Nicolas. Nicolas sucht weiterhin Aufmerksamkeit. Es kommt mir aber abgeschwächt vor. Moritz setzt sich seinem Bruder gegenüber auch mehr durch und plötzlich fängt er an zu bauen. Das hat er sich bisher nicht zugetraut wahrscheinlich aus Angst bei Mißlingen von Nicolas bestraft zu werden. Mit dieser Entwicklung bin ich sehr zufrieden und möchte mich bei Dir vielmals bedanken."Annette Grein, Dipl. Biologin, Ehefrau und Mutter von zwei Söhnen - 2005

 

Lernwerkstatt:

"Meine drei Kinder im Alter von 12 und 8 Jahren haben in der Lernwerkstatt dank Birgit viele neue Ansätze zum Lernen lernen erfahren. Sie waren absolut begeistert vom Einfühlungsvermögen und der Kreativität, die ihnen hier vermittelt wurde! Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Lernverhalten in der Schule verbessert! Der -innere Bildschirm- und der -innere Helfer-  sind fester Bestandteil ihrer Lernstrategien geworden. Daran hat Birgit einen großen Anteil - Herzlichen Dank dafür!"Jürgen Röder ,HVB Direkt GmbH, Betriebswirt (Spk), Head of Training, Vater von drei Kindern

 

FamilienCoaching mit dem Systembrett:

"Nun ist es gut 18 Monate her als ich bei Dir war und wir sind alle noch total happy, das es seit dem so gut läuft.
Bis unsere Tochter Julia 4 1/2 Jahre alt ist ist sie beinahe jede Nacht aufgewacht und hat gebrüllt, ohne uns in irgendeiner Form mitzuteilen, was eigentlich los sei. Sie ließ sich auch überhaupt von Niemandem aus der Familie beruhigen. Davon waren irgendwann alle genervt, da ja keiner von uns seit Jahren so wirklich durchschlafen konnte. Mein Mann war ständig schlecht gelaunt, unser Sohn hundemüde für die Schule und ich sehr traurig und ohnmächtig. Da ich selbst den ganzen Tag mit Kindern arbeite, empfand ich es als besonders schlimm, mit meiner eigenen Tochter nicht zurecht zu kommen. Der Zeitpunkt war nun gekommen, zu dem wir etwas ändern mußten. Nach einem Besuch beim Kinderarzt und die schlechte Aussicht über längere Zeit in Therapie zu gehen, habe ich für mich entschieden: "Ich arbeite mit Birgit Widmann v. Rebay zusammen!". Nach der Aufstellungsarbeit mit vielen Tränen und der Klarheit, meine Position einfach ein bischen zu verändern, hat Julia noch in dieser Nacht durchgeschlafen! Wenn sie jetzt wach wird, so redet sie mit uns und sagt was sie möchte oder was wir für sie tun können. Birgit, tausend Dank!" Kathrin Oßwald, Erzieherinnen Assistentin, Ehefrau und Mutter von einem Sohn und einer Tochter - 2004

Mampa schreibt 2006

"Glückstraining für Kinder & Eltern, dieses Training unterstützt Eltern und Kinder"