Glückstraining für Kinder

Ich-Stärkung der Kinder hat positive Auswirkung auf das Familienleben

Zusätzliche von außen gegebene Impulse, Anregungen und Techniken zur positive Persönlichkeitsentwicklung sind bei allen Kindern wünschens- und erstrebenswert und ergänzen damit die wertvolle Erziehungsarbeit der Eltern.

Wir arbeiten gemeinsam an der Ich-Stärkung der Kinder und damit an ihrem Selbstbewusstsein. Was unsere Kinder brauchen, ist noch mehr Vertrauen in sich selbst und das Wissen um ihre Ressourcen.

Jedes Kind trägt alles in sich, und je bewusster es sich seiner Stärken und ?inneren Schätze? ist, desto wertvoller nimmt es sich wahr und umso sicherer und zuversichtlicher kann es auftreten und die Herausforderungen des Alltages meistern.

Konzipiert ist das Training für alle Kinder und zur aktiven Unterstützung der Eltern.

Techniken, Herangehensweisen des Trainings

Wir arbeiten an der ICH-Stärkung. Ziel ist es, den Kindern bewusst zu machen, welche Schätze in ihnen liegen und wie sie diese aktivieren können.

  • NLP-Techniken unterstützen wie z.B. das Ankern eines ruhigen konzentrierten Zustands für eine Prüfung.
  • Gezielte und themenbezogene Traumreisen können interne Suchprozesse auslösen um Lösungen zu finden - ganz ohne Fingerzeig. Regelmäßiges Entspannungstraining baut Stress, Aggressionen und Ängste ab.
  • Die Gruppe an sich, bietet einen Raum, in dem man wichtige Themen besprechen kann.

Ablauf einer Gruppenstunde:

- Die  Gruppe beginnt mit ihrem speziellen Begrüßungsritual: z.B. ein bestimmtes Musikstück anhören, dazu trommeln, tanzen und singen.

- Danach setzen wir uns alle auf den bequemen Bodenkissen im Kreis zusammen um Neuigkeiten und Erfahrungen auszutauschen. Dieses Gespräch wird übergeleitet zum Thema der Stunde bzw. weiterer Stunden wie am Schuljahresanfang, die Unsicherheit im neuen Klassenverband.

- Neue Möglichkeiten und Lösungen für diese Themen werden z.B. mit Rollenpielen herausgefunden und eingeübt,  mit bestimmten Techniken aus dem NLP ermöglicht oder unterstützt, durch bestimmte Bilder und durch Gebasteltes manifestiert oder durch das Vorlesen eines themenbezogen Buchs begleitet und unterstützt.
Gebastelt wird in der großen und hellen Bastelecke und gelesen in der gemütlichen Kuschelecke mit vielen Kissen und Decken.

- Im Kuscheleck dürfen dann alle Kinder eine Traumreise zur Entspannung antreten.

- Fit und frisch wird die Stunde mit einem Abschlußritual beendet.

Für manche Kinder von Bedeutung: die "Nicht-Mitmach-Ecke" - hier haben Kinder die Möglichkeit die Gruppenstunde zu beobachten. Wenn die Kinder bereit sind, beteiligen sie sich am Gruppengeschehen.

 Wöchtentlichen Gruppe:

neue Termine für weitere Gruppen werden in Kürze bekannt gegeben!

Die Teilnehmeranzahl pro Gruppe ist auf max. 9 Kinder begrenzt.

Zentrale Lage des Veranstaltungsortes:

mind systems freiraum
Birketweg 5a
80639 München

"Forum am Hirschgarten"
Großes gelbes Gebäude mit Schriftzug "Neuland" Seiteneingang rechts hinten.

Link zur Anfahrtsbeschreibung

http://www.landmanns.de

Investition pro Monat für ihr Kind:

65,00 Euro inkl. der gültigen MwSt.

Anmeldung via Kontaktformular:

KontaktLink zum Kontaktformular-Anmeldung