Ressources - Was steckt dahinter?

Birgit Widmann v. Rebay mit ihrem Mann Rasso v. Rebay

Alles liegt in uns, ob wir eine Sache positiv oder negativ sehen bzw. bewerten, ob wir uns über etwas freuen oder ärgern, ob wir glücklich oder unglücklich sind.

Morgens wenn ich vor dem Spiegel stehe kann ich mir ins Gesicht blicken und sagen: "Heute mache ich einen Vamp aus dir." Oder ich schaue mir ins Antlitz und sage: "Oje, oje ich wasch dich trotzdem!". Beidemale war es mein Gesicht!

Übersetzt in ein altbekanntes Beispiel: "Das Glas ist halb voll." -  "Das Glas ist halb leer."

Führen wir mit uns selbst einen positiven "inneren Dialog", so werden die meisten Bewertungen der äußeren Umstände positiv gewertet werden.
Führen wir mit uns selbst eher einen negativen und abwertenden "inneren Dialog", so werden wir die äußeren Umstände negativ bewerten und auch eher pessimistisch die Welt mit ihren Menschen betachten.

Es kommt also immer darauf an, wie wir unseren "inneren Dialog" mit uns führen. Denn dadurch ändert sich die gesamte Sichtweise und Bewertung aller Umstände. Das Glück liegt in uns!

Mein Anliegen ist es, Menschen zu unterstützen, positiv mit sich und ihrem "inneren Dialog" umzugehen, um alle vorhanden Ressourcen & Potenziale  zu finden, zu aktivieren und in den Alltag zu integrieren, für ein zufriedenes, entspanntes, harmonisches, fröhliches und glückliches Leben.
 

resource: Vorräte, Besitz, Quellen, Rohstoffquellen
his only resource was: Ausweg - Zuflucht
resourseful: findig, geschickt

 
Wovon ich mich distanziere
Ich lehne alle Methoden ab, die nicht die Bedürfnisse und Wünsche der Klient/innen in den Mittelpunkt der Arbeit stellen. Ich distanziere mich weiterhin von allen Modellen, die menschenverachtend, diskriminierend oder rassistisch sind (wie z.B. Scientology).

 

 

 

Die Bewertung der Umstände hängt von uns ab und macht den entscheidenden Unterschied!